Hybrid Talks #42: »Kohäsion«

Donnerstag, 01. Juli 2021, 18 Uhr
Ort: Live im Hofgarten der UdK (Hardenbergstr. 33)
Anmeldung/Zugang: Eine Voranmeldung oder ein Coronatest ist nicht erforderlich, die Anmeldung erfolgt vor Ort. Es können jedoch maximal 40 Personen an der Veranstaltung teilnehmen.

Die 42ten Hybrid Talks werden ein Wiedereinstieg in den Austausch vor Ort sein, was sich auch im Titel der Veranstaltung spiegelt: Kohäsion. Zunächst denkt man dabei meist an sozialen Zusammenhalt, doch auch die Verbindung von Materien wie Molekülen wird damit beschrieben, als auch jene von Sätzen. Zwischen diesen unterschiedlichen Polen finden sich Positionen, die sich bei den Hybrid Talks mit dem Thema beschäftigen werden. So wird ein Einblick gegeben in die Strukturen von Proteinen und deren Interaktionen mit Zellen. Es wird betrachtet die räumliche Perspektive von Kohäsion und wie die Nutzung von digitalen Technologien die Vorstellung von Räumen und Orientierung in der Welt radikal verändert. Des Weiteren werden aus der Mode und weiteren Disziplinen Auslegungen von Kohäsion bzw.  des Zusammenhalts präsentiert. Letztendlich ist jedoch das gesamte Event ein Schritt gen Kohäsion, wenn wir seit über einem Jahr mal wieder gemeinsam vor Ort zusammen sind. 

Es erwarten Sie Beiträge von u.a. folgenden ReferentInnen:

Die Hybrid Talks laden zur gegenseitigen Inspiration und Vernetzung ein. Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Disziplinen treffen aufeinander und beleuchten aus ihrer Perspektive das Thema »Kohäsion« in kurzen Präsentationen von je 10 Minuten. Im Anschluss an die Vorträge laden wir alle Zuhörer zum gemeinsamen Austausch ein. 

Die Hybrid Talks sind ein Veranstaltungsformat der Hybrid Plattform, der disziplinenübergreifenden Projektplattform auf dem Campus Charlottenburg.

Tags