Studentische/r Mitarbeiter/in gesucht ab Oktober 2019

Die Hybrid Plattform sucht zum 1.Oktober eine neue/n Studentische/n Mitarbeiter/in mit einer monatlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Bewerbungsschluss ist der 20.09.2019.

Die Hybrid Plattform ist eine gemeinsame Einrichtung der Universität der Künste Berlin und der Technischen Universität Berlin für disziplinenübergreifende Kooperationsprojekte auf dem gemeinsamen Campus Charlottenburg. Das Team der Hybrid Plattform übernimmt folgende Rollen: Veranstaltungen und Projekte werden initiiert, organisatorisch betreut, moderiert, kommuniziert und dokumentiert. Ziel ist es, die Plattform zu einer zentralen Anlaufstelle des kreativen Austausches und zum wertschöpfenden Ort des Miteinanders von Studierenden, Forschenden und Lehrenden beider Universitäten und ihren Partnern zu etablieren.

Wir suchen ab 1. Oktober 2019 eine/n studentischen Mitarbeiter/in mit einer monatlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Zu den Aufgaben gehören:
–Unterstützung bei der Webseiten-Administration (Einpflegen von Inhalten, Updaten der Beiträge), –Unterstützung bei der Online-Redaktion (Planen und Einholen von Beiträgen),
–Unterstützung bei der Organisation und Kommunikation von Veranstaltungen
–Recherchetätigkeiten
–Verwaltung und Pflege von Datenbanken
–Unterstützung bei der Büroorganisation
–Unterstützung bei der Graphischen Gestaltung von Informationsmaterialien
–bei Eignung: technischer Support von Veranstaltungen (Präsentationsmedien, Audioaufnahmen)

Wir suchen jemanden mit:
–Grundkenntnisse im Umgang mit CMS-Systemen
–Interesse für Neue Medien und Wissenschaftskommunikation
–Sinn für Inter- und Transdisziplinarität
–Engagement und Eigeninitiative
–sorgfältiger Arbeitsweise, Servicebereitschaft und Organisationstalent
–einem hohen Maß an kommunikativer Kompetenz
–sehr guten deutsch und guten englischen Sprachkenntnissen
–Freude an Recherchetätigkeit und der Ausführung einfacher Büroarbeit
–Interesse an Hochschulstrukturen und Fragestellungen der Hochschulentwicklung
–gerne auch: Erfahrung mit Bild-, Layout- und Präsentationsprogrammen, UND / ODER Technikaffinität, ggf. Erfahrung mit Audioschnittprogrammen.

Bewerbungen via der TU Stellenseite, wo sich auch die offzielle Ausschreibung (in leicht anderen Worten) finden lässt.